. Das können Sie bei uns unternehmen


Tourenmöglichkeiten im Sommer:

Bergwanderungen im Bereich des Schneibsteinhauses:
Jenner 1874 m, 1 Std., Mitterkaseralm 40 Min., Königsbachalm 1 Std., Gotzenalm über Priesbergalm und unterer Hirschenlauf 3-4 Std., Obere und untere Jochalm
1 Std.

Erkunden Sie die Gegend alleine, genießen Sie die Ruhe und beobachten Sie Steinadler, Murmeltier und Gemsen in freier Wildbahn oder machen Sie geführte Touren mit den Rangern aus dem Nationalpark.

Hagengebirge:

Schneibstein: 2276 m, 1 1/2 Std. Hüttengipfel
(Weg 416)
Hier klicken für 360° Panorama vom Schneibstein

Kleine Reibe: Schneibsteinhaus - Schneibstein - Windscharte - Seeleinsee (Weg 416) - Priesbergalm - Königsbachalm - Königssee 4-5 Std. (Weg 497)

Gotzenalm: Schneibsteinhaus - Seeleinsee - Hochgschirr (Kahlersberg 2350 m) - Landtal
(Weg 416) - Regenalm - Gotzenalm - Unterer Hirschenlauf - Priesbergalm - Königsbachalm - Königssee 6-8 Std.

Große Reibe: Schneibsteinhaus - Schneibstein - Seeleinsee - Hochgschirr - Wasseralm (Weg 416) - Halsköpfl - Grünsee (Weg 423) - Kärlingerhaus
8-12 Std.

Schlum: Schneibsteinhaus - Schneibstein - Windscharte
(Weg 416) - Hintere Schlumalm - Vordere Schlumalm - Bärenhütte (Weg 454) - Golling 6-8 Std.

Göllstock: Hohes Brett 2338 m über Jägerkreuz 1 1/2 Std. (Weg 451)

Hoher Göll: 2522 m über Hohes Brett - Brettriedl -
Gr. Archenkopf und Göllscharte 3-4 Std (Weg 451), teilweise seilversichert, hochalpine anspruchsvolle Tour.

Göllüberschreitung: Schneibsteinhaus - Stahlhaus - Purtschellerhaus (Weg s451) über Schustersteig oder Kamin - Kehlsteinhaus (Weg 452) über Mandlgrat (Steig)
5-8 Std.

Alle Touren erfordern bergsteigerische Kenntnisse und Kondition bei entsprechender Ausrüstung.

Auf Wunsch geführte Wanderungen zum Hohen Brett, ins Königstal oder ins Bluntautal (Österreich) zu den Oberjochalmen. Führungen für 1 oder 2 Tage bis max. 12 Personen.
Besichtigung der Einzianhütte der Einzianbrennerei Grassl (nur im Sommer möglich). Im Winter Schitouren.

Zur Planung empfehlen wir Ihnen folgende Internetseiten:

www. berchtesgadener-bergfuehrer.de
www.x-tremeseiltechnik.de

 
 

 
Auf Schitour